Messe H&H 2011 Isager


Diese Fachmesse überrascht mich doch jedes Jahr wieder mit einer Unmenge von Eindrücken, Anregungen, UgggBrrrrs und Staunen.
Ich durfte die 3 Tage auf dem ISAGER Stand von Frau Böcher helfen und konnte dort auch meine Händler-Kolleginnen treffen. Dieser Austausch und die gemeinsame Freude an den Isager-Modellen war wieder sehr beeindruckend. Dass Frau Böcher, STITCHES, uns dies so ermöglicht ist etwas Besonderes. Mit ihrer speziellen Art mit den Isager-HändlerInnen umzugehen, lässt sie gar nicht erst Gezicke und Konkurrenzgerangel aufkommen. Hier zählt die Freude an den Garnen, Modellen und am Stricken.
Diesmal war Helga Isager, die Tochter von Marianne Isager, mit uns auf dem Stand. Sie präsentierte die Modelle ihrer amimono Kollektion 2010. Ein paar Fotos der Modelle und von dem ausnehmend schön und freundlich hell gestalteten Stand seht ihr hier.  Die Modelle von Helga Isager findet Ihr in dem neuen Booklet "amimono 2010", in Englisch, mit deutscher Beilage. Aber STITCHES konnte noch weitere Publikationen und neue Modelle zeigen. Neben der englischen Ausgabe des Buches Strikketoej von Helga Isagerin dem Strickmodelle in den unterschiedliches Stilen des 20. Jahrhunderts neu für uns interpretiert werden, wurde das neue Buch "Stricken für Zeitvergesser" von Annette Danielsen vorgestellt. Mit 16 Modellen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, ist es der dänischen Designerin wieder gelungen, die Leserinnen zu verzaubern. Sie zeigt uns ihre ganz alltäglichen Momente, die sie die Zeit beim Stricken vergessen lassen.

Sehr gefreut habe ich mich über das Booklet "Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3 ..." Hierfür haben sich neun Mitarbeiterinnen von ISAGER zusammengefunden und haben gemeinsam ihre Lieblingsmodelle veröffentlicht. Vorneweg Annette Danieslen mit dem Kleid Nr. 1. Sehr angetan hat es mir auch der zarte Alpaca Schal von Charlotte Toendering, bei dem ein hauchdünner Faden aus Seide und Stahl mitläuft.
Das solche Projekte möglich sind, ist ein Beweis für das kreative Klima bei Isager.

Also, Ihr seht, hier gibt es noch ganz viel zu entdecken. Und eigentlich warte ich nun nur noch darauf, dass sich Isager Kundinnen oder Isager Händlerinnen zusammenschließen, um ihr eigenes Buchprojekt zu machen. Na, wie wär's??

Alle Bücher und die Garne von ISAGER erhaltet Ihr im Wollsinn-Shop.








Kommentare

  1. Hallo Claudia,

    toller Bericht und schöne Fotos.
    Ich bin schon so gespannt auf die neuen Bücher. Will sie unbedingt sehen.

    Und ein eigenes Buch zusammenstellen....na das wär doch mal was.

    LG Heike

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts