Kendra kommt!

Mit all ihren unglaublichen Ideen und mutigen Umsetzungen bringt sie ihren handgefertigten Unikat-Schmuck mit. Einzelstücke, eines schöner als das andere. Für mich hat sie - neeeeh, wie brutal :-)) - kurzentschlossen und zielgenau dieses Lamm durchbohrt und ganz wunderbar mit Silber, handgezogenen Glasperlen und Süßwasserperlen kombiniert.

Wem mehr die sachliche Richtung liegt, den verziert sie mit Lego-Steinen. Oder darf es etwas mehr Zoologie sein? Sie kettet auch Salamander, Echsen und Wellensittiche dekorativ an.

Beim Schwabsburger Wollfest wird sie am Samstag 04.06. und Sonntag 05.06. mit ihrem Stand dabei sein. Wer schon mal stöbern mag schaut unter www.kendra.eu.

Labels: