Buttercup Jacke

An dieser Jacke könnt Ihr Euch so richtig an Rippen, Zöpfen, Noppenmuster und hervorgehobenen Maschen austoben. Und damit es nicht soooooo lange dauert, wird die Buttercup-Jacke mit 7er Nadeln gestrickt. Dafür werden verschiedene ISAGER Garne kombiniert: z.B: Spinni, Tvinni oder Hochlandgarn und ein feines Seiden-Mohairgarn.
Helga Isager hat die Anleitung in Einheitsgröße, die ca Gr. 40 entspricht, geschrieben. Die Ärmel sind gemütlich in Überlänge konzipiert. Gerade zu dem verspielten Vintage-Look ist diese Jacke ein Muss. Ob in sanftem Hellbraun oder in Anthrazit, sie ist zu Jeans oder auch zu Röcken einfach perfekt. (Ja, auch zum Schlafanzug, mit Tasse Kaffee, so nach dem Aufstehen im Sonnenschein auf der Terrasse * träum*.....) Wer sie kleiner möchte, strickt einfach mit einem Faden weniger und/oder einer kleineren Nadelstärke. Genügend freie Maschenmarkierer parat? Dann kann es losgehen! Garnverbrauch: 350g Spinni, 200 g Tvinni und 125g Isager Super Kid Mohair Seta. Die Materialpakete mit Anleitung findet Ihr hier im Shop.

Kommentare

Beliebte Posts