Endlich wieder STRICKEN!

Ja, die Hand heilt gut, ich kann die Nadeln wieder halten, auch wenn stundenlanges Dauerstricken noch nicht wieder geht. Wie lang sind doch die Abende ohne Strickzeug ...und wie gut, dass es noch Bücher gibt! Nachdem das letzte Spinngruppentreffen so schön war und so viele von Euch kommen konnten, hat mich endlich der Ehrgeiz gepackt, wieder ein eigenes Projekt zu spinnen. Auf mein Joy habe ich den neuen Jumbo Freedom Flyer montiert. Das Teil sieht riesig aus, ist aber sehr leicht in der Handhabung. Und auf die großen Spulen passt natürlich eine Menge Garn. Großer Vorteil ist, dass sich darauf auch Artyarns spinnen lassen, die durch die normale Fadenführung nicht hindurch passen würden.
Als Wolle habe ich mir eine wunderbar weiche Organic Merino aus Neuseeland in dunklen Blau-, Grau-, Braun- und Violettfarben eingefärbt. Ich konnte kaum abwarten, dass sie trocken genug ist, um sie anzuspinnen. Morgen gibt es ein Foto davon, versprochen.