Gestrickte Blüten auf dem Holunderhof - Rückblick

An diesem wunderschönen Platz konnte ich Spinnen und auf die Kursteilnehmer warten. In dem herrlichen Garten vom Holunderhof haben wir die Sonne, die üppige Fülle an Blüten und Grün um uns herum, die Dekoration und die Gastfreudschaft der Familie May genossen.
Ein wundervoller Ort für Kurse (Und hätte ich mir nicht den Finger in der Autotür eingeklemmt beim Entladen, hätte ich es bestimmt noch mehr genossen!).
In der kleinen Gartenlaube haben wir am Samstag gesessen und unsere Blüten, Ranken und Blätter gestrickt. So schön war es, dass die Strickerinnen gleich am nächsten Tag nochmal kamen!

Und wir wiederholen das:
Kurse: Blüten, Blätter und Ranken
Am Samstag, den 15. Juni von 10:00 bis 13:00 Uhr
und am Sonntag, den 16. Juni von 14:00 bis 17:00 Uhr. Wieder zum Tag der offenen Gärten!
Anmeldung über www.wollsinn.de

Und für alle, die den Hollunderhof gerne einmal besuchen möchten: Während der Marktöffnungzeiten des Wollfestes am 1.6. und 2.6.2013 hat der Holunderhof geöffnet und Betina May bietet an beiden Tagen Workshops an zum Thema "Kränze mit frischen Blüten und toller Wolldekoration". Einfach vorbeischauen und mitmachen!










Labels: , , , , , ,