Angekommen!



Wales war noch da, Max auch! Alle Schafe haben brav auf mich gewartet und sind uns auf dem "Hufeisenpass" schon auf der Straße entgegengekommen! 
Heike hat mich abgeholt und wir sind ins Hotel gefahren, dort ist alles vorbereitet und man wartet schon auf die Strickgruppe aus Deutschland! 
Jetzt sitzen Heike und ich bei der xten Tasse Tee und planen und planen und planen....
Morgen ist der erste Tag der Strickreise und die Teilnehmerinnen kommen am Flughafen in Manchester an.
Ob wir wohl heute Nacht schlafen werden?
Und morgen ist Muttertag! Damit ich was zum Auspacken habe, hat mir meine große Sarah einen dicken, weichen Briefumschlag geschickt. Ich musste hoch und heilig versprechen, den Umschlag nicht vor Sonntag aufzumachen.
Heike checkt gerade noch mal den Wetterbericht, sieht garnicht so übel aus für die nächsten Tage. Wales will sich wohl von seiner allerbesten Seite zeigen.


Kommentare

Beliebte Posts